SUVI TM – und Ihre Kommunikation zeigt Wirkung




Haben Sie schon einmal erlebt, dass jemand Sie in einem Gespräch verblüffend schnell überzeugt oder motiviert? Auch wenn Sie der Sache gegenüber zuerst skeptisch waren? Oder Ihnen selbst gelingt das manchmal spielend leicht!

Wir alle kommunizieren durch bestimmte Denk- und Motivationsmuster. Wenn jemand „unsere Sprache“ spricht, dann entsteht ein tiefes Gefühl von Vertrauen, Motivation und Überzeugung.


Warum dieses Seminar?

Jeder Mensch hat eine einzigartige Weise, wie er sich organisiert, auf Stress reagiert, Informationen verarbeitet und zu motivieren ist. An der Sprache kann man sehr leicht erkennen, wie der Gesprächspartner „strukturiert“ ist und in bestimmten Kontexten reagieren wird.

Mehr noch:
Durch die Verwendung der entsprechenden Sprachmuster kann man Informationen so zielgerecht präsentieren, dass sie den anderen überzeugen.

SUVITM gibt die Antwort u. a. auf folgende Fragen:

  • Was veranlasst jemanden, etwas zu tun? Braucht er ein Ziel, auf das er sich hinbewegen kann oder wird er eher dadurch motiviert, dass er sich von einem Problem wegbewegt? 
  • Wie erfahren Sie das, denn er weiß es wahrscheinlich selbst nicht?
  • Was braucht ein Kunde, um sich überzeugen zu lassen? Sind es Referenzen oder entscheidet er nach inneren Kriterien? Und was tun Sie, wenn Letzteres der Fall ist?
  • Wie reagiert jemand auf Wandel?

    Manche werden durch die Suche nach Gleichheit, andere durch die Suche nach Unterschieden motiviert. Wie können Sie Ihre Kommunikation so gestalten, dass Veränderungen auch von jenen angenommen werden, denen das – nicht aufgrund irgendeiner Schwäche, sondern aufgrund ihrer Wahrnehmungsfilter – „nicht liegt“?

Was ist SUVITM
SUVITM ist eine relative neue Entwicklung, die weltweit zunehmend Beachtung und Anwendung findet.

Es wurde herausgefunden, dass die Formulierungen, die jemand in einem Gespräch verwendet, Aufschluss über sein Verhalten gibt. Daher verfolgt SUVITM zwei Absichten:

  • Zum einen ist es eine Diagnostikmethode. In einem Interview oder einer normalen Konversation wird durch entsprechende Fragen herausgefunden, wie sich jemand in einem bestimmten Kontext verhalten wird.
  • Des Weiteren bietet SUVITM die Möglichkeit zur Intervention oder gezielter Einflussnahme.

    SUVITM ist ein generatives Verfahren, dass weitreichende Einsatzmöglichkeiten bietet.

Wie wird SUVITM eingesetzt?
Sie lernen:

  • wie Sie - bisher unbewusst - Ihre Welt organisiert haben: Ihren Arbeitsstil, Ihre Reaktion auf Stress, Ihre Motivationsstrategie etc.
  • Ihre Arbeitsabläufe zu optimieren
  • die Muster Ihrer Gesprächspartner zu erkennen
  • die Muster im Gespräch zur optimalen Kommunikation einzusetzen.

Anwendungsfelder sind u. a.:

  • Motivierende Gesprächsführung
  • Zeit- und Stressmanagement
  • Auswahl der richtigen Mitarbeiter
  • Motivation
  • Teamentwicklung
  • Effektive Gesprächsführung
  • Führung und Management
    • Präsentation
    • Verkauf, Vertrieb
    • Verhandlungen

Was sind die Folgen?
Durch das SUVITM – Training erreichen Sie:

  • Steigerung Ihrer Überzeugungskraft
  • den optimalen Einsatz von Mitarbeitern
  • effektive Zeitplanung
  • Optimierung Ihrer Arbeitsabläufe
  • eine dauerhafte Steigerung der Motivation
  • signifikante Steigerung der Erfolgsquote bei Verhandlungen und im Verkauf

Sie vermeiden:

  • unnötige und ineffektive Überzeugungsarbeit
  • Konflikte im Team
  • Motivationsblockaden
  • eigene Frustrationen
  • Minderung Ihres Kommunikationspotenzials durch die immer gleichen – aber unbewussten - Fehler